Kostenvergleich
Was kostet die Wärmepumpe?
Bei der Wahl einer Wärmepumpe sind die jährlichen Energie- und Nebenkosten am geringsten, dabei ist hervorzuheben, das die Anschaffungskosten kaum mehr über der einer normalen Ölheizung liegen. Darüberhinaus bieten die österreichischen Landes-regierungen und ebenso zahlreiche Gemeinden attraktive Förderungen beim Einbau einer Wärmepumpe.

Wichtig bei der Beurteilung der Kosten ist der Blick in die Zukunft. Mit der Wahl des Heizsystems ist die zugehörige Energieart (Strom, Öl, Gas) in der Regel auf Jahrzehnte festgelegt. Wie die Vergangenheit mehrfach gezeigt hat, kann es jedoch bei den Brennstoffpreisen zu gewaltigen Preissprüngen nach oben und unten kommen. Eine einmal aufgestellte Kostenrechnung ist daher unter Umständen schnell überholt.

 
Impressum