Erdreich
Wärmequelle III: Erdreich
Eine weitere Möglichkeit ergibt sich durch Nutzung des Erdreichs als Wärmequelle. Dabei unterscheidet man zwei verschiedene Typen von Aufnahmesystemen: Flachkollektoren und Tiefenbohrung.

Bei der Variante Flachkollektor werden ca. 20 cm unter der Frostgrenze des Bodens Rohre verlegt, die zur Wärmeaufnahme dienen. Bei der Variante Tiefenbohrung wird das Aufnahmesystem vertikal verlagert, d.h. je nach Art der Anlage und Beschaffenheit des Bodens werden in einem oder mehreren Bohrlöchern Rohre ausgebracht.
 
Impressum